Tastend - suchend

Tastend - suchend

Gott und Mensch

Tastend - suchend

Schöpfer.
Herrscher.
Allumfassender.
Urgedanke.
Ewiger.

Täglich anders nenne ich dich,
tastend, suchend,
ohne dich
wirklich zu kennen.

Und ich?
Wer bin ich?

Dein Gedanke.
Kind deiner Liebe.
Von deinem Atem
ins Leben gerufen.

Dein göttlicher Funke in mir,
mein Anteil an dir,
wird den Tod
überleben.

Für immer.

© Gisela Baltes