Frühling

Frühling

Frühling

 

Tiefgefrorener See,

endlich getaut unter der Sonne,

blanker Spiegel

für strahlendes Himmelsblau.

 

Sumpfige, fleckige Wiese,

von Licht und Wärme wieder geheilt,

taufrisch, im saftigen Grün

lachen fröhliche Gänseblümchen.

 

Baum nach dem Winter,

neu durchströmt von berstender Kraft,

leuchtendes Blütenmeer,

Verheißung vielfältiger Frucht.

 

Lange verharrte ich reglos.

Nun bin ich wieder erwacht.

 

© Gisela Baltes, 1991