Impulstexte und Geschichten

Impulstexte und Geschichten

Text des Tages

Froh

 

Es gibt Zeiten,

da bin ich vor Freude ganz leicht.

Dann hält mich nichts mehr im Haus.

 

Dann hüpfe,

dann springe,

dann tanze ich

die hundert Wege der Sonne.

 

Dann singe ich hundert Lieder.

Dann lache ich hundert Leuten

den Trübsinn aus ihrem Faltengesicht.

 

© Gisela Baltes

 

 

Impulstexte, Gisela Baltes
Impulstexte, Gisela Baltes
Impulstexte, Gisela Baltes
Impulstexte, Gisela Baltes

 

Kontinuität - Wandlung

sich verändern
und doch
dieselben bleiben

sich entfernen
und doch
erreichbar bleiben

sich lösen
und doch
verbunden bleiben

sich erneuern
und doch
die alten bleiben

Gisela Baltes

 

Gisela Baltes Impulstexte
Gisela Baltes Impulstexte
Gisela Baltes Impulstexte