Engel befohlen

Engel befohlen

 

Engelbücher

(über den Buchhandel bzw. das Internet zu beziehen)

 

Vorbemerkung

Engel sind Urbilder der liebenden Zuwendung Gottes zum Menschen, die wir in Gedanken, Träumen, Ideen, Warnungen und plötzlichen Eingebungen erfahren. Manchmal werden wir Menschen einander zu Engeln, wenn wir uns gegenseitig helfen und behüten.

 Da Engel ganz unterschiedliche Erfahrungen symbolisieren, kann man von Engeln der Freude, der Hoffnung, der Liebe etc. sprechen.  So habe ich Texte zu bestimmten einzelnen „Themen-Engeln“ verfasst und jeweils durch allgemeine eigene Texte ergänzt, die zum jeweiligen Leit-Thema passen. In einigen Büchern habe ich auch fremde Texte hinzugefügt.

Zwar trifft das alte Engelbild der weiß gekleideten Flügelwesen nicht mehr zu. Da man jedoch Engel nur schwer als symbolisierte Erfahrungen bildlich darstellen kann, hat der Verlag bei der Illustration der Bücher stilisierte Formen der vertrauten Engelvorstellungen gewählt.
 

 

Gisela Baltes

Denn er hat seinen Engeln befohlen

Trost in Zeiten der Trauer

Verlag Butzon & Bercker Kevelaer 2016

Gästebucheintrag schreiben

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.
9 + 4 =