Gestern - heute - morgen

Gestern - heute - morgen

Gestern - heute - morgen

"Ja damals!" sagen wir manchmal
und schauen zurück
in die Vergangenheit:

Damals war alles besser und schöner.
Und die Jugend damals
war auch nicht so schlimm wie heute.

Oder wir grübeln
über vergangene Schmerzen,
Kränkungen, Fehler, Mißerfolge.

"Wie wird es morgen?" fragen wir manchmal
und machen uns Sorgen
im Blick auf die Zukunft:

Werden wir gesund bleiben,
genug haben zum Leben?
Wird Frieden sein?

"Schau mich an!" sagt das Heute:
Was gestern war,  ist vorbei.
Was morgen kommt, liegt im Dunkel.

Hab Vertrauen!
Lebe und verlier keinen Augenblick
vom Jetzt.

© Gisela Baltes