Die Botschaft des 3. Advents

Die Botschaft des 3. Advents

Die Botschaft des dritten Advents

 

„Gaudete! Freut euch!“
lädt uns der dritte Advent ein.

Freuen?
Aber es ist doch noch gar nicht Weihnachten!
Wir stecken noch mitten in den Vorbereitungen,
haben noch so viel zu besorgen und herzurichten.
Denn das Weihnachtsfest soll wieder perfekt werden
mit wunderschönem Weihnachtsbaum,
vielen Geschenken, köstlichem Festessen
und natürlich einem feierlichen Gottesdienst.
Weihnachtsfreude will sorgfältig geplant werden.

Ist Freude denn wirklich planbar?
Wie oft war ich froh,
wenn die Festtage endlich vorbei waren.
Ja, es war schön – aber auch anstrengend.
Fühlt sich so echte Freude an?

Das „Gaudete“ des dritten Advents
lenkt unseren Blick auf den Grund unserer Freude.
Die Geburt Jesu ist nicht nur Vergangenheit,
sondern bestimmt Tag für Tag unsere Gegenwart.
Unser menschenfreundlicher Gott
will uns für immer nahe sein
und uns auf Augenhöhe begegnen.
So zeigt er uns heute wie damals sein Gesicht
in unserem Bruder Jesus Christus.

Grund genug, uns nicht nur Weihnachten,
sondern auch jetzt und jeden Tag zu freuen.

© Gisela Baltes