Licht sein

Licht sein

Licht sein
(Mt 5,14–16)

 

„Ihr seid das Licht der Welt!“,

hast du gesagt.

Also leuchtet,

dass die Welt euch sieht.

 

Wie gern würde ich leuchten.

Doch immer wieder erkenne ich,

was für ein kleines Licht ich bin.

Und das stelle ich kleinmütig

auch noch oft unter den Scheffel.

 

Gib du mir Mut,

für dich zu leuchten,

mein Licht auf dich zu richten,

damit auch andere dich sehen.

 

Gib mir Leuchtkraft,

damit ich Licht bringe

in die Dunkelheit und Traurigkeit

mancher Menschen.

 

© Gisela Baltes