Nacht

Nacht

Nacht

 

Nacht.
Immer wieder Nacht.

 

So viele Nächte.
Zu viele Nächte.

 

Dunkelheit.
Einsamkeit.

 

Morgen für Morgen
müde und leer.

 

Warten,
dass einer kommt

 

und sagt:
WIRF DEIN NETZ AUS!

 

© Gisela Baltes