In der Morgendämmerung

In der Morgendämmerung

In der Morgendämmerung

(Joh 21,1-14)

 

Schwere Zeiten.

So viele Netze

habe ich ausgeworfen

und nichts gefangen.

Nichts will mir gelingen.

 

Vielleicht tritt mir einer

im Dunkel entgegen

und rät: Gib nicht auf!

Wirf dein Netz noch einmal aus!

 

Werde ich tun, was er sagt?

Welches Netz werde ich auswerfen?

Womit wird es sich füllen?

 

Und wird er sich mir

zu erkennen geben?

 

© Gisela Baltes