Psalm meines Lebens

Psalm meines Lebens

Gott bitten

Psalm meines Lebens

 

Wie ein Kind seinen Ball

wirfst du mich hoch in die Luft,

lässt mich jubelnde Höhen erfahren,

lässt mich mit deinen Winden

jauchzen und singen,

lässt mich tanzen und fröhlich sein,

schaust meinem Treiben voll Freude zu,

wiewohl du doch weißt,

dass du mich bald wieder fallen läßt.

 

Wie eine Adlermutter ihr Junges

über dem Abgrund fliegen lehrt,

lässt du mich in unendliche Tiefen stürzen,

lässt mich Verlassenheit spüren,

Einsamkeit, Not und Verzweiflung,

lässt meine wildschreiende Angst

voll Gelassenheit zu,

um mich erst kurz vor dem Ende zu retten.

 

Hilf mir, den Sturz in die Tiefe

ohne Furcht zu ertragen.

Lehr mich, die Kraft meiner eigenen Flügel

endlich zu wagen.

 

© Gisela Baltes