Hunger

Hunger

Hunger

Wann habe ich zuletzt
richtigen Hunger gespürt?
Wollte ich da nur ein bißchen abspecken?
Oder hatte ich tatsächlich nichts zu essen?

Was ist das für ein Hunger,
den ein Griff in den Kühlschrank
oder ein Einkauf im nahen Supermarkt
problemlos beenden kann?

Wann habe ich zuletzt
Hunger gespürt nach Gerechtigkeit?
Ging es da um meine Interessen?
Oder wurden andere benachteiligt?

Was ist das für ein Hunger,
der so leicht über die Lippen geht,
aber nur schwer
in Herz und Hände fährt?

Mit solchem Hunger
bleibt alles so, wie es ist.

© Gisela Baltes