RABBUNI

RABBUNI

RABBUNI

 

DU hast mich

beim Namen genannt!

DU kennst mich,

gibst DICH mir zu erkennen.

 

DU hast mich

beim Namen genannt!

Ich begreife die frohe Botschaft:

DU lebst!

 

DU hast mich

beim Namen genannt,

diesen Augenblick des Erkennens

eingebrannt für mein ganzes Leben.

 

DU hast mich

beim Namen genannt!

Nicht, damit ich bleibe.

Nicht, damit ich schweige.

 

DU hast mich

beim Namen genannt,

damit ich vor allen Menschen

DEINEN Namen bezeuge.

 

© Gisela Baltes