Macht hoch die Tür

Macht hoch die Tür

Macht euch bereit für den König der Könige
(Gedanken in Anlehnung an das Adventslied
„Macht hoch die Tür“ von Georg Weißel)

Es kommt der Herr der Herrlichkeit.
Ich warte, hoffe, dass er kommt,
um Zerbrochenes zu heilen,
Abgestorbenes zu neuem Leben zu erwecken,
Traurigkeit in Freude zu wandeln.

Er ist gerecht und sanftmütig.
In seinem Dienst will ich
auf Macht verzichten, Barmherzigkeit üben,
nach Gerechtigkeit und Sanftmut streben.

O wohl dem Land, das diesen König hat.
Er bringt Freude und Trost.
Von ihm getröstet und gestärkt will ich
sein Licht und seine Wärme weitergeben,
das Vertrauen auf sein Kommen wach halten.

Macht euer Herz bereit.
Ich suche die Stille, besinne mich,
kehre um, richte mich neu aus.
Voll Freude erwarte ich ihn.

Komm, mein Heiland Jesu Christ
Ich lade ihn ein, bei mir zu wohnen
und mich mit seinem Geist zu erfüllen.
Ich will mich seiner Führung anvertrauen.
Von ganzem Herzen lobe und preise ich ihn.

© Gisela Baltes