SOS

SOS

SOS

(Mk 4,35-41)

 

Das Schiff Petri unterwegs

auf den Meeren der Welt.

Dunkle Wolken sind aufgezogen.

Alles wird festgezurrt an Bord.

 

Ein Unwetter bricht los.

Sturm fegt über das Wasser.

Blitz und Donner erleuchten die Nacht.

Das Schiff knarrt und ächzt.

 

Die Wellen schlagen hoch.

Von allen Seiten

dringt Wasser ins Boot.

Es droht zu sinken.

 

Wird unser Schiff untergehen?

Was sollen wir tun?

Welchen Ballast können wir

über Bord werfen?

 

Steuermann, schläfst du?

Wach auf!
Wir gehen unter!

Was wirst du tun?

 

Wie wirst du uns

diesmal retten?

 

© Gisela Baltes