Vor aller Zeit

Vor aller Zeit

Vor aller Zeit

Am Anfang,
in einem schöpferischen Moment,
löste göttlicher Geist unseren Kosmos
aus der Unfaßbarkeit des Nichts,
verband Zeit und Raum zu einer Einheit,
unvorstellbar winzig zuerst
und sich bis heute ins Unermeßliche ausdehnend.

Schöpfungsimpuls, der bewirkte,
daß sich in Jahrmilliarden Materie verdichtete,
daß aus der Wechselbeziehung
von Feuer, Wasser, Luft und Erde
die Bedingungen für unsere Welt entstanden.

Schöpfungsimpuls,
aus dem sich Leben entfaltete,
in kleinsten Organismen zuerst,
dann in Pflanzen, Tieren, Menschen.

Schöpfungsimpuls,
der fortdauernd Leben hervorbringt,
es aufblühen läßt und vergehen,
es uns schenkt und weitergeben läßt
von Generation zu Generation.

Schöpfungsimpuls,
der uns ins Dasein gerufen hat,
uns im Wechsel der Jahreszeiten
Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft schenkt
und uns den Schöpfer erahnen läßt.

© Gisela Baltes