Weihnachtsfrage

Weihnachtsfrage

Weihnachtsfrage

 

Jahr für Jahr feiern wir Christen

Heiligabend ein Lichterfest

mit glänzenden Kinderaugen

und vielen Geschenken

für Leute, die längst alles haben.

Der christliche Hintergrund

steht als Krippe unter dem Weihnachtsbaum.

Dazu ertönen - nicht selten elektronisch perfekt -

die passenden Weihnachtslieder.

 

Da fällt mir der jüdische Brauch ein,

daß dort - wenn auch zu Ostern -

der Jüngste beim Pessachmahl fragt:

"Warum ist diese Nacht

anderes als andere

Nächte?"

 

Was wäre,

wenn diesmal beim Weihnachtsessen

der kleine Enkel uns fragte:

"Warum ist heute alles so anders als sonst?"

 

Die Antwort?

Vielleicht diesmal mehr

als nur Krippenromantik?

 

Was kann ich ihm sagen?

Wie werde ich ihm mit einfachen Worten

erklären können, was dieser Jesus,

dessen Geburtsfest wir feiern,

für mich bedeutet?

 

© Gisela Baltes