Gott wird Mensch in uns ***

Gott wird Mensch in uns ***

Gott wird Mensch in uns

Als wir ins Leben gerufen wurden,
haben uns unsere Eltern
manche ihrer Eigenschaften vererbt,
Gemeinsamkeiten, durch die wir uns ihnen
‑ oft über den Tod hinaus ‑
verbunden fühlen.

Auch unser menschenfreundlicher Gott,
der uns durch seinen Lebenshauch
ins Dasein rief, hat sich uns verbunden.
Wenn wir uns ihm in der Stille öffnen,
gibt er uns die Gewissheit
seiner Gegenwart in uns.

In seiner Teilnahme
an unserem Menschsein
lebt, liebt und leidet er
in uns, mit uns, an uns.
Menschwerdung Gottes
in jedem von uns.

In ganz einzigartiger Weise
wurde Gott Mensch in dem
und offenbarte sich uns in dem
dessen Geburtsfest wir
Jahr für Jahr
zu Weihnachten feiern.

© Gisela Baltes