- - Brot vermehren

- - Brot vermehren

Brot vermehren

 

Hunger haben:

die einen, weil sie abspecken wollen,

die anderen, weil sie Not leiden.

 

Die einen beenden den Hunger

mit einem Griff in den Kühlschrank.

Die anderen hungern weiter.

 

"Gebt ihr ihnen zu essen!" sagte Er.

Da brachten sie fünf Brote und zwei Fische.

Und alle aßen und wurden satt.

 

Es braucht nicht viel:

Wenn alle teilen,

dann werden alle satt.

 

„Gebt ihr ihnen zu essen!“

Der Auftrag gilt immer noch.

Wann werden auch wir sagen können:

 

"Und alle wurden satt."?

 

© Gisela Baltes