- - Tagelöhner Gottes

- - Tagelöhner Gottes

Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg
 

Tagelöhner Gottes
(zu Mt 20,1-16)

 

Der Pfarrer liest seiner Gemeinde

das Gleichnis

von den Arbeitern im Weinberg vor.

 

Da erkennen sich seine Zuhörer

sogleich in denen,

die den höheren Lohn erwartet hatten.

Und sie denken verdrießlich:

„Wie ungerecht!“

 

Nur der eine oder die andere

horcht auf

und überlegt erfreut:

„Wie gut!

Dann habe auch ich eine Chance!“

 

© Gisela Baltes