Elija - Bereit

Elija - Bereit

Elija -
Bereit für den weiteren Weg

 (1 Kön 19,3-7)

 

Müde, ausgebrannt, verzweifelt

geht Elija in die Wüste,

legt sich unter einen Ginsterstrauch

und wünscht sich den Tod.

 

Ein Bote Gottes rührt ihn an:

„Iss und trink“ sagt er ihm

und lässt Brot und Wasser zurück.

Elija isst und trinkt.

 

Er braucht Zeit, sich zu besinnen

und aus seiner Verzweiflung

heraus zu finden.

 

Erst als er zur Ruhe gekommen ist,

rührt ihn der Engel ein weiteres Mal an

und ermuntert ihn:

„Steh auf und stärke dich erneut.

Der Weg vor dir ist noch weit.“

 

Gott schicke auch mir deinen Boten,

der mich stärkt und mir Mut macht.

 

Gisela Baltes

 

Denn er hat seinen Engeln befohlen. Trost in Zeiten der Trauer, S.34, Verlag Butzon & Bercker.