Über Wasser gehn

Über Wasser gehn

Über Wasser gehn
(Mt 14,25-31)

 

Herr,

lass mich über Wasser gehn,

 

wenn Stärke schwach wird,

wenn Sicherheit einstürzt,

wenn Glück schwindet.

 

Herr,

lass mich über Wasser gehn,

 

wenn Freundschaft verrät,

wenn Liebe enttäuscht,

wenn Treue bricht.

 

Herr,

lass mich über Wasser gehn,

 

wenn ich von allen verlassen,

wenn ich verzweifelt,

wenn ich am Ende bin.

 

Dann reich mir deine Hand

und lass mich über Wasser gehn,

Herr!

 

© Gisela Baltes