Auszeit

Auszeit

 

Auszeit

Krank sein,
nicht schrecklich schlimm,
nur eben soviel,
dass ich mir selbst verordne,
im Bett zu bleiben,
einen Tag oder mehr.

Viel schlafen,
ein bisschen lesen,
träumen,
genießen,
dass sich die Welt
für kurze Zeit
etwas langsamer dreht.

© Gisela Baltes