Regenbogen

Regenbogen

Regenbogen

 

Ein Unwetter zieht auf.

Schwarze Wolken

verdunkeln den Himmel.

Regen prasselt herab.

Sturm, Blitz und Donner

toben sich aus.

 

Dann ist es vorbei.

Hinter den Wolken

kommt wieder die Sonne hervor

und malt einen Regenbogen

in den Dunstschleier.

 

Der Regenbogen:

Brücke zwischen Himmel und Erde.

Zeichen der Hoffnung

und der Versöhnung.

 

Daran will ich mich erinnern,

wann immer in meinem Leben

dunkle Gewitterwolken aufziehen,

Hass und Streit sich entladen,

es donnert und blitzt.

 

Dann will ich darauf hoffen,

dass am Ende wieder die Sonne scheint

und in den Dunst von Hass und Unfrieden

eine vielfarbige Brücke der Liebe malt.

 

© Gisela Baltes