Frühlingsboten

Frühlingsboten

Frühlingsboten

Täglich gehe ich
durch den Garten
und freue mich an den
Boten des Frühlings.

Zuerst waren es
- wie in jedem Jahr -
die Schneeglöckchen,
die unverdrossen
das Frühjahr einläuteten.

Dann malten
Narzissen und Krokusse
leuchtend bunte Flecken
auf Wiesen und Beete.

Und nun,
seit etlichen Tagen,
bedeckt ein Schleier
zart-weißer Blüten
die Mirabellenbäume.

Die Knospen
der Magnolienblüten
haben endlich
ihre dunklen Hüllen  
gesprengt.

Tag für Tag
schwellen sie mehr an.
Einige haben sich schon,
von der Sonne ermutigt,
ein wenig geöffnet.

Mit frischen grünen Trieben
mahnt die Hortensie,
sie von den vertrockneten Blüten
des letzten Jahrs zu befreien.

Und mit jeder neuen Blüte
und jeder
grünen Blattspitze
geht mein Herz mehr auf.

© Gisela Baltes