Frühjahrsputz

Frühjahrsputz

 Frühjahrsputz

 

Ich schaffe Ordnung

in meinem Leben.

 

Ich sortiere Erinnerungen

wie Kleidungsstücke

für warme und für kalte Tage.

 

Was behalte ich?

Was werfe ich fort?

 

Gute Erinnerungen

hebe ich auf für traurige Zeiten.

Ärgerliches kommt in den Sondermüll.

 

Gern trenne ich mich

von Fehlern, vergangenen Sorgen,

längst bereinigtem Streit.

 

Schließlich bleiben zwei Stapel übrig:

Verletzungen, die ich zufügte,

Verletzungen, die mir zugefügt wurden.

 

Behutsam

lege ich sie in dieselbe Schachtel

und vergrabe sie im Garten.

 

© Gisela Baltes