Frohe Zeiten

Frohe Zeiten

Frohe Zeiten

Es gibt Zeiten,
da bin ich vor Freude ganz leicht.
Dann hält mich nichts mehr im Haus.
Dann hüpfe, dann springe, dann tanze ich
die hundert Wege der Sonne.
Dann singe ich hundert Lieder.
Dann lache ich hundert Leuten
den Trübsinn aus ihrem Faltengesicht.

© Gisela Baltes