Leben im Rhythmus der Zeit

Leben im Rhythmus der Zeit

Leben im Rhythmus der Zeit

 

Alles hat seine Zeit,

seinen urewigen Rhythmus:

Auf und Ab,

Kommen und Gehen,

Anfang und Ende.

 

Zeit, mich zu füllen,

um mich zu verströmen.

 

Zeit auszuruhen,

um entschlossen zu handeln.

 

Zeit zuzuhören,

um offen zu sprechen.

 

Zeit, traurig zu sein,

um trösten zu können.

 

Zeit, Schmerz zu fühlen,

um Schmerz zu verstehen.

 

Zeit, Liebe zu empfangen,

um Liebe zu geben.

 

Zeit zu blühen,

um Frucht zu tragen.

 

Mein Leben

im Rhythmus der Zeit:

Hoch und Tief,

Suchen und Finden,

Anfang und Ende.

 

© Gisela Baltes