Hier und jetzt

Hier und jetzt

Hier und jetzt

 

Wo bin ich

mit meinen Gedanken?

 

Bei dem, was gestern war?

Was mich gekränkt hat?

Was ich falsch gemacht habe?

 

Bei dem, was morgen sein wird?

Was mir Sorgen macht?

Was passieren könnte?

 

Soviel Unrast! Zuviel Unrast!

Stopp! So nicht weiter!

 

Zur Ruhe kommen,

Vergangenes und Zukünftiges loslassen.

 

Meine Gedanken zurückholen

in die Gegenwart.

 

Mich vorbehaltlos einlassen

auf gerade diesen Augenblick.

 

Jetzt.

 

© Gisela Baltes