Wir beide

Wir beide

Wir beide

 

Gute Zeiten,

glückliche Zeiten:

Liebe, Vertrauen,

verständnisvolle Gespräche.

Miteinander, füreinander.

Ich für dich, du für mich.

Gemeinsam

gegen den Rest der Welt.

 

Schlechte Zeiten,

unglückliche Zeiten:

Bitterkeit, Misstrauen,

verletztes Schweigen.

Auseinander, gegeneinander.

Du gegen mich, ich gegen dich.

Jeder für sich.

Der Rest der Welt zwischen uns.

 

Unsere Zeiten,

erfüllte Zeiten:

Treue, Hoffen, Ausharren,

schweigende Übereinkunft.

Geteilte Zeiten, gemeinsame Zeiten.

Du und ich - ich und du.

Keiner ohne den andern.

Eine Einheit inmitten der Welt.

 

© Gisela Baltes